Finden Sie 7.605 aktuelle Stellenangebote

Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d)

Als Konrad Friedrichs GmbH & Co. KG ist es uns wichtig, Jugendliche nach ihrer Schulzeit für die Ausbildung zu begeistern und damit für die Region Oberfranken Fachkräfte von morgen zu sichern. Für unser Engagement in der beruflichen Bildung bekommen wir jährlich von der IHK die Urkunde "Ausbildungsbetrieb" verliehen. Wir sind ständig auf der Suche nach motivierten Schulabgängern für unsere Ausbildungsberufe. 

Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d)


Ausbildungsablauf:

So geht es für dich voran:
Als Industriemechaniker gehörst Du zu den wichtigsten Mitarbeitern in der Produktion. Du wirst nach der 3,5jährigen Ausbildung unsere Produkte nach Zeichnungen fertigen und prüfen, sowie die dazugehörige(n) Maschine(n) bedienen, inspizieren und warten.

Während des ersten Ausbildungsjahres erhältst Du einen Grundkurs in Sachen Metallbearbeitung, der das Fundament für die weitere Ausbildung legt. Parallel findet der Berufsschulunterricht in Kulmbach statt.
Ab dem zweiten Ausbildungsjahr wirst Du alle Abteilungen durchlaufen, unterschiedlichste Maschinen und Anlagen bedienen, warten und instandhalten, so dass Du unsere Produkte präzise, sicher und qualitätsbewusst fertigen kannst. Du wirst verschiedene CNC-Steuerungen kennenlernen, die dazugehörigen Maschinen programmieren und Präzisionsteile anhand technischer Zeichnungen herstellen und prüfen. Die Berufsschule findet in Bayreuth statt.
Die Prüfung findet extern statt, worauf du vorher optimal vorbereitet wirst. 

Das bringst du mit:

Du hast einen guten Schulabschluss, bist handwerklich begabt und interessiert? Mit Deiner offenen Art stellst Du dich gerne Herausforderungen und bist ambitioniert, was Deine weitere Berufskarriere angeht? Du bist technikbegeistert und motiviert, ein mittelständisches Unternehmen weiter nach vorne zu bringen und fit für die Zukunft zu machen? Dann bist Du genau richtig bei uns!

Das bieten wir:

• Gutes Betriebsklima mit flachen Hierarchien
• Urlaubs- und Weihnachtsgeld
• Zusätzlicher Werksunterricht
• Benötigte Lernmittel werden zum Teil zur Verfügung gestellt
• Zuschuss zu altersvorsorgewirksamen Leistungen
• Vorsorgeuntersuchungen
• Fahrtgeldzuschuss
• Eigener Ausbilder als Ansprechpartner


Interesse geweckt? Mehr Infos unter
www.kf-hartmetall.de/karriere 


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!