Finden Sie 5.941 aktuelle Stellenangebote

1 Heilpädagoge (m/w/d) oder Heilerziehungspfleger (m/w/d) für unseren Hort in Ebensfeld mit 20-25 Wochenstunden

Der Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Michelau sucht ab sofort

1 Heilpädagogen (m/w/d) oder 1 Heilerziehungspfleger (m/w/d)

für unseren Hort „Am Veitsberg“ in Ebensfeld mit 20-25 Wochenstunden.

Die Stelle ist zunächst befristet auf 1 Jahr. Es besteht die Option auf Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis.

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz, an dem Sie eigenen Ideen einbringen und umsetzen können
  • ein motiviertes und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die vom Träger zum Großenteil übernommen werden
  • attraktive, tarifliche Vergütung nach TV-L (Anlage G - Sozial- und Erziehungsdienst) in Verbindung mit der kirchlichen Dienstvertragsordnung (DiVO)
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich freie Tage an Buß-und Bettag, Heilig Abend und Silvester
  • Kirchliche Zusatzversicherung und zusätzliche betriebliche Altersvorsorge

Zu ihren Aufgaben gehört:

  • Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten im Einklang mit der Konzeption der Einrichtung
  • Gezielte Beobachtung und Unterstützung von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf sowie Entwicklung und Einleitung entsprechender Fördermaßnahmen
  • Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Projekten und Angeboten des Hortes (v. a. im sportlichen, kreativen und lebenspraktischen Bereich).
  • Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Bildungsprozesse
  • eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern

Sie sind:

  • Staatlich anerkannter Heilpädagoge (m/w/d) oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)
  • voller Freude, Einfühlungsvermögen und Engagement in der pädagogischen Arbeit mit den Kindern
  • respektvoll, zuverlässig und hilfsbereit in der Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen
  • engagiert bei der Umsetzung unseres pädagogischen Konzepts
  • positiv dem christlichen Glauben gegenüber eingestellt.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evang.-Luth. Kirche oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehört.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, inklusive Lebenslauf und Zeugnissen an den Dekanatsbezirk Michelau, Frau Susanne Fleuchaus, Kirchplatz 5, 96247 Michelau bzw. per E-Mail mit dem Betreff „Fachkraft Hort Ebensfeld“ an schulkindbetreuung@dekanat-michelau.de (zusammengefasst als eine pdf-Datei)


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!