Finden Sie 7.736 aktuelle Stellenangebote

Wissenschaftliche MitarbeiterIn (m/w/d) für die Forschungsabteilung der Klinik für Integrative Medizin und Naturheilkunde

Die Sozialstiftung Bamberg ist als Maximalversorger einer der größten Gesundheits- und Sozialdienstleister in Bayern. Wir haben einen gemeinnützigen Auftrag: Mit unseren medizinischen, therapeutischen, pflegerischen und betreuenden Angeboten sichern wir eine qualitativ hochwertige Versorgung der Menschen in der Region Bamberg.

Für den weiteren Ausbau des Lehrstuhls für „Integrative Medizin“ am Klinikum Bamberg unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. med. Jost Langhorst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/In (m/w/d), gern Post-Doc oder zur Promotion, in Teil- oder Vollzeit zur Betreuung laufender und zukünftiger Forschungsprojekte insbesondere auch im Bereich der Versorgungsforschung und für die Mitarbeit an medizinischen Leitlinien.

Die Integrative Medizin verbindet die konventionelle Schulmedizin mit Verfahren der wissenschaftlich fundierten Naturheilkunde, der Komplementärmedizin und der Mind-Body-Medizin. Die Klinik für Integrative Medizin und Naturheilkunde in Bamberg umfasst eine stationäre Versorgung, eine Tagesklinik sowie eine ambulante Praxis. Das Ziel unserer Forschungstätigkeit ist in erster Linie die wissenschaftliche Erforschung der Verfahren und Behandlungsansätze, die in der Komplementärmedizin und klinischen Naturheilkunde angewendet werden.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine Verlängerung wird angestrebt. Die Eingruppierung erfolgt im TVöD.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail an FIGN@sozialstiftung-bamberg.de

Ihre Aufgaben

  • Konzeption und Management von Forschungsprojekten, enger Kontakt zu Kooperationspartnern (Universitäten, andere Forschungseinrichtungen)
  • Mitwirkung bei der Entwicklung neuer Forschungsideen und Erstellung von Projektanträgen
  • Mitarbeit an medizinischen Leitlinien
  • statistische Auswertung und Interpretation von Daten
  • Erstellung von Forschungsberichten und wissenschaftlichen Publikationen
  • Präsentation von Forschungsergebnissen auf nationalen und internationalen Kongressen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Psychologie, Epidemiologie, Statistik oder angrenzende Fächer
  • Fundierte Statistik- und Methodenkenntnisse, sicherer Umgang mit Statistikprogrammen (z.B. SPSS)
  • Idealerweise Erfahrung in der Konzeption, Durchführung und Auswertung von Forschungsprojekten
  • Erfahrung im Umgang mit Datenbanken
  • Idealerweise Erfahrung im Schreiben wissenschaftlicher Publikationen (deutsch und englisch)
  • Wünschenswert wäre Erfahrung im Einwerben von Drittmitteln und der Ausarbeitung von Förderanträgen
  • Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Team und Bereitschaft, sich in neue Forschungsfelder einzuarbeiten
  • Strukturiertes und eigenständiges Arbeiten
  • Hohe Motivation und Organisationsfähigkeit

Das bieten wir Ihnen

  • Sie bekommen die Möglichkeit, in einem interdisziplinären Forschungsteam ein innovatives Forschungsfeld mitzugestalten
  • Es erwartet Sie ein angenehmes Arbeitsklima und eine langfristige Perspektive
  • Sie haben die Gelegenheit, Ihre eigenen Forschungsinteressen und ein eigenes Forschungsprofil zu verwirklichen. Die Möglichkeit zur Promotion und Habilitation ist gegeben, das Anstreben dieser Qualifikationen ausdrücklich erwünscht.
  • Sie bekommen die Chance zur Teilnahme an umfassenden Weiter- und Fortbildungen einschließlich der regelmäßigen Teilnahme an Kursen und Fachkongressen

Wir bieten Ihnen eine kollegiale und moderne Arbeitsatmosphäre mit allen Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Bamberg als UNESCO-Weltkulturerbe wird Sie durch sein breites kulturelles und gesellschaftliches Angebot und ein hohes Maß an Lebensqualität überzeugen.



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!