Finden Sie 7.114 aktuelle Stellenangebote

Verwaltungskraft (m/w/d)

für das Sozialpädiatrische Zentrum Coburg (SPZ)

Die Coburg Inklusiv gGmbH sucht ab 01.06.2022 für das Sozialpädiatrische Zentrum Coburg (SPZ), Bahnhofstraße 21-23, 96450 Coburg, eine

 

Verwaltungskraft (m/w/d)

 

in Vollzeit mit 40 Std. durchschnittlicher wöchentlicher Arbeitszeit (Arbeitszeit liegt in der Regel von 8:00 Uhr – 17:00 Uhr). Die Stelle ist zunächst befristet für ein Jahr mit der Aussicht auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

 

Aufgabengebiet:

 Verwaltungs- und Sekretariatsarbeiten, die im Rahmen des Aufgabenbereiches des SPZ anfallen. Dazu gehören insbesondere

 

  • Schreiben von Berichten nach Diktat
  • Übernahme von administrativen Aufgaben betreffend Aktenverwaltung, Dokumentation und Archivierung
  • Planung und Verwaltung des Terminkalenders
  • Planung und Koordination der Termine im interdisziplinären Bereich (Kinderarzt - Psychologe - Therapeut)
  • persönlicher und telefonischer (Erst)-kontakt mit Patienten, Angehörigen, u.a.
  • Koordination der Zusammenarbeit mit Einrichtungen außerhalb des SPZ wie z.B. Arztpraxen, Frühförderstellen, Fördereinrichtungen, Kindergärten, Schulen, Erziehungsberatungsstellen, Jugendämtern, Reha- und Kliniken

 

Voraussetzungen:

  • Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • soziale Kompetenz
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Kooperationsbereitschaft
  • sehr gute Kenntnisse im EDV-Bereich und der Büroorganisation
  • besondere Verschwiegenheit, Zuverlässigkeit und Loyalität
  • Aufgrund der einrichtungsbezogenen Impfpflicht ist einer der folgenden Nachweise vorzulegen:

          - Nachweis über eine vollständige Impfung

           - Genesenennachweis

           - Ärztliches Attest, dass Sie aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden können

 

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • eine ausführliche Einarbeitung
  • ein kollegiales Team
  • Bezahlung nach dem AVR des Diakonischen Werks Bayern mit zahlreichen Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, zusätzliche Krankenversicherung, vermögenswirksame Leistungen)
  • Teilnahme an Fortbildungen

 

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail nur im PDF-Format als eine Datei unter Angabe der Referenz-Nr. 7-2400-2022 an:

 

Coburg Inklusiv gGmbH

Personalstelle

Kerstin Stark

Alte Straße 5

96482 Ahorn

Bewerbungen@coburg-inklusiv.de


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!