Finden Sie 4.166 aktuelle Stellenangebote

Thema für Abschlussarbeit: Optimierung eines Verpackungsvorgangs für eine Kunststoffbaugruppe

Die Kunststoff Helmbrechts AG ist ein renommierter Spezialist für anspruchsvolle Kunststoffkomponenten mit High-End-Oberflächen. Dafür setzen wir innovative Verfahren ein und bieten im eigenen Haus die gesamte Fertigungskette von der Entwicklung bis zur Montage. Als erfolgreicher Systemlieferant bedienen wir zusammen mit über 1.700 Mitarbeitern an Standorten in Deutschland, Tschechien, China und Mexiko namhafte Kunden in den Branchen Automobil, Electronics und Medizintechnik. 

Im Rahmen eines laufenden Serienprozesses soll ein Montageablauf effizienter gestaltet werden. Dieser umfasst den Verpackungsvorgang einer Kunststoffbaugruppe in eine Kartonage. Aktuell ist dies ein händischer und sehr aufwendiger Prozess. Wichtigste Anforderung an den Prozess ist die Unversehrtheit der Verpackung zu gewährleisten, da es sich um ein steriles Medizinprodukt handel.

Ziel der Abschlussarbeit ist es, die aktuelle Vorgehensweise zu analysieren, um eine Verpackungsvorrichtung zu entwickeln und zu konstruieren. Im Rahmen der Entwicklung soll durch Vorversuche eine geeignete Vorrichtung ermittelt werden.

Möglicher Umfang des Projektes im Bereich

Optimierung von Montageabläufen / Konstruktion

  • Analyse der aktuellen Vorgehensweise
  • Ausarbeitung von alternativen Lösungskonzepten
  • Bewertung dieser Konzepte bezüglich Vor- und Nachteilen, Kosten, Nutzen, etc.
  • Durchführung einer Return of Investment (ROI) - Berechnung
  • Ausarbeitung und Durchführung von Voversuchen
  • Konstruktion einer Verpackungsvorrichtung mit Kostendarstellung (eigene Konstruktionsarbeit)
  • Aufbau und Test der Vorrichtung
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen oder bewerben Sie sich direkt über das Portal.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!