Finden Sie 3.735 aktuelle Stellenangebote

Technischer Produktveredler/in (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation

CIPRES Technology Systems mit Sitz in Ahorn (Bayern) produziert seit seiner Gründung 2004 Kleinserien und Funktionsteile sowie Prototypen aus Kunststoff durch Lasersintern-Verfahren.  Ab 2006 begann CIPRES die Serienfertigung mittels der additiven Fertigung (3D-Druck) und kann heute über eine wirtschaftliche Chargenproduktion von Lasersinterteilen aus Kunststoff reden. Wir gelten als Pioniere des Färbeverfahrens von Kunststofflasersinterteilen und sind heute der führende Dienstleister auf diesem Gebiet. Mittlerweile liegt der Schwerpunkt von CIPRES in der Weiterentwicklung der Färbetechnik, Färbeanlagen und Lösungen für Oberflächenfinish für die Serienfertigung von 3D gedruckten Bauteilen.

Am 1. August 2018 wurde die Firma CIPRES GmbH gegründet. Die CIPRES GmbH hat den Dienstleistungssektor von CIPRES Technology Systems übernommen und wird zusätzlich den Verkauf von Färbemaschinen und Maschinen zur Veredelung von additiv gefertigten Bauteilen mit entsprechenden Schulungen anbieten.


Erst letztens hast du wieder vom 3D-Druck im Fernseher gehört und dich gefragt wie die Herstellung eigentlich funktioniert? Was viele aber nicht wissen ist, dass die Produkte noch Farbe brauchen. Die Produkte sind im Rohzustand nur in langweiligem Grau oder Weiß erhältlich. Bist du ausgebildeter Produktveredler und hast schon viel gefärbt und idealerweise Erfahrungen mit Textilanlangen der Firma Thies? Dann bist du bei uns genau richtig! Dafür wärst du nämlich dann bei uns zuständig. Ob Farbe, Farbnuancen oder der Glanz von 3D-gedruckten Stücken - erst in der Produktveredelung erhalten Bauteile ihr endgültiges Aussehen. Als Produktveredler (alternativ: Textilveredler) arbeitest du daher meist mit Färbeanlagen und bist dort für die Maschinen und die optimale Warenqualität zuständig.

In unserer Produktion richtest du verschiedene computergesteuerte Maschinen und Anlagen zur Veredelung ein, rüstest diese aus und um und kontrollierst natürlich auch die Veredelungsprozesse. Hierbei kannst du an verschiedenen Produktionsstufen beteiligt sein. Je nach Anforderungen setzt die Veredelung an unterschiedlichen Stufen an. Mit Hilfe von verschiedenen Veredelungstechniken bist du dann dafür verantwortlich die geforderten Eigenschaften der Produkte herzustellen. Bleichen, Färben, Flächenglättung, Beschichtung oder Appretieren? Für dich als Produktveredler kein Problem!

Natürlich kannst du nicht einfach so drauflos arbeiten, denn besonders in diesem Job gilt: „Die richtige Mischung macht’s“. Bei uns lernst du vieles dazu, z.B. über die Beschaffenheit der 3D-gedruckten Bauteile und wie diese auf unterschiedliche Gegebenheiten reagieren, damit du für deine Veredelungsprozesse auch die richtigen Lösungen bereitstellen kannst. Interesse an chemischen Prozessen solltest du daher unbedingt mitbringen.

Damit ist deine Arbeit aber noch lange nicht getan. Bei uns als Produktveredler wirst du Verantwortung übernehmen. Du musst sicherstellen, dass während einer Produktion die Veredelungsprozesse störungsfrei ablaufen. Am Ende eines Prozesses musst du zudem kontrollieren, ob die Qualität der Produkte stimmt. Ständig machst du dazu Qualitätskontrollen und prüfst beispielsweise, ob die Farben auch den Vorgaben entsprechen - mit Hilfe der Farbmetrik.

Neben der Ausbildung zum Produktveredler solltest du vor allem ein hohes Verantwortungsbewusstsein mitbringen, denn du arbeitest täglich mit Maschinen und Chemikalien. Arbeitssicherheit, Unfallschutz und Umweltschutz spielen für diesen Beruf eine ganz besondere Rolle.


Deine Aufgaben:

  • Überwachung von Anlagen zur Veredelung von additiv gefertigten Bauteilen
  • Instandhaltung der Maschinen
  • Überwachung der Arbeitsprozesse
  • Organisation der Produktion
  • Erstellung von Rezepturen
  • Durchführung und Protokollierung von Färbevorgängen
  • Farbmetrische Abmusterung der Produktion
  • Betreuungen von Schulungen für Anlagen zur Oberflächenveredelung 

Dein Profil: 

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Textilveredler/Produktveredler oder eine vergleichbare Qualifikation
  • technisches Verständnis
  • selbstbewusstes und offenes Auftreten
  • gutes Farbsehen
  • Qualitätsbewusstsein
  • Sorgfalt / Gewissenhaftigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • neben Kreativität erwarten wir Affinität zu schönen Produkten

Unser Angebot:

  • Umfangreiche Einarbeitung in den Verantwortungsbereich
  • Übernahme von verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben
  • Angenehmes Arbeitsklima sowie ein modernes, innovatives Arbeitsumfeld in einem erfolgreichen Familienunternehmen
  • Marktgerechte Vergütung 

Wir freuen uns auf deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Solltest du diese Ausbildung nicht besitzen, fühlst dich aber dennoch angesprochen,

dann freuen wir uns auch auf deine Unterlagen.

 


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!