Finden Sie 4.047 aktuelle Stellenangebote

staatlich anerkannter Sozialpädagoge (m/w/d)

Die STADT BAYREUTH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Aufgabengebiet „Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)" einen staatlich anerkannten Sozialpädagogen (m/w/d).

Die STADT BAYREUTH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Aufgabengebiet „Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)" einen

staatlich anerkannten Sozialpädagogen (m/w/d).

Es handelt sich um eine befristete Vollzeitstelle an der Grundschule Herzoghöhe (50 %) sowie der Graserschule (50 %) in Bayreuth, die grundsätzlich auch mit 2 Teilzeitkräften besetzt werden kann. Die Stelle ist organisatorisch dem Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration zugeordnet und nach EG S 12 TVöD bewertet.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

Aufgaben im Rahmen des § 13 SGB VIII, sowie des Konzeptes der JaS des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration. Dazu gehören:

  • Einzelfallhilfen für Schüler/-innen, Vermittlung von weitergehenden Hilfen des Amtes für Kinder, Jugend, Familie und Integration
  • Beratung von Eltern und Lehrkräften, Elternabende
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit für Schüler/-innen, die einen besonderen sozialpädagogischen Förderbedarf aufweisen

Voraussetzungen:

  • Anerkennung als staatl. anerkannter Sozialpädagoge bzw. als staatl. anerkannter Sozialarbeiter (m/w/d) oder - nachrangig - Universitätsabschluss Dipl.-Pädagogik bzw. Abschluss auf Bachelorniveau im Bereich Pädagogik oder Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt „Soziale Arbeit“
  • Möglichst Erfahrung in der Jugendsozialarbeit, Jugendhilfe oder Kinder- und Jugendarbeit
  • Kommunikative, teamfähige Persönlichkeit, die sich im System Schule behaupten kann
  • Geschick und Einfühlungsvermögen in Bezug auf die unterschiedlichen Erwartungen von Schülern, Eltern und Lehrkräften
  • Selbständiges und weitestgehend eigenverantwortliches Arbeiten
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Fortbildungen

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit dem Kennwort „JaS“ bis spätestens 05.03.2021 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 101052, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de (Anhänge bitte ausschließlich im PDF- oder JPG-Format)

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!