Finden Sie 3.580 aktuelle Stellenangebote

Sozialpädagoge (m/w/d) oder Heilpädagoge (m/w/d) als Leitung und Fachdienst

für die Heilpädagogische Tagesstätte für Vorschulkinder und für Schulkinder

Das Diakonische Werk Coburg e.V. sucht für die Heilpädagogische Tagesstätte für Vorschulkinder (16 Plätze) am Standort Eicha und die Heilpädagogische Tagesstätte für Schulkinder (9 Plätze) am Standort Coburg ab dem 01.12.2020 einen

 

Sozialpädagogen (m/w/d) oder

Heilpädagogen (m/w/d)

 

als Leitung und Fachdienst

 

in Vollzeit (40 Std./Woche).

 

Als teilstationäre Einrichtungen bilden die Heilpädagogischen Tagesstätten die Nahtstelle zwischen ambulanten und stationären Hilfen. Der Auftrag ist die heilpädagogische Förderung der Kinder in kleinen Gruppen sowie eine familienunterstützende Elternarbeit. Die Symptomatik der Kinder ist u.a. auf sozial-emotionale Störungen, familiäre Beziehungs- oder Bindungsstörungen sowie Entwicklungsverzögerungen zurückzuführen.

 

Ihre Aufgaben als Leitung und Fachdienst der Heilpädagogischen Tagesstätten sind u.a.:

 

  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Konzeption
  • Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht
  • Organisation und Koordination der Arbeit in den Heilpädagogischen Tagesstätten
  • Vorbereitung und Leitung der Teambesprechungen
  • gemeinsames Erarbeiten von Zielen und Fördermaßnahmen
  • Planung und Koordination der pädagogischen Arbeit
  • Fachdienstaufgaben in Absprache mit dem psychologischen Fachdienst
  • bei Bedarf Unterstützung in der Gruppenarbeit, Krisenintervention
  • Eltern- bzw. Familiengespräche
  • Planung und Durchführung von Angeboten für Eltern bzw. Familien
  • Auswertung und Dokumentation der Arbeit
  • Durchführung des Aufnahmeverfahrens
  • Erstellung von Berichten
  • Mitwirkung bei Hilfeplangesprächen
  • Kooperation mit medizinischen, psychologischen und pädagogischen Diensten
  • Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten:  

  • abgeschlossenes Studium
  • einschlägige Zusatzausbildung und Berufserfahrung sind wünschenswert
  • Freude und Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Eltern/ Familien
  • Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Handeln
  • Führungskompetenz 
  •  
  • Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Organisationsfähigkeit und Kreativität
  • Kommunikative Kompetenz, Beratungs- und Dialogfähigkeit  

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und belebende Tätigkeit
  • erfahrene kollegiale und interdisziplinäre Teams
  • Bezahlung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern mit zahlreichen Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, zusätzliche Krankenversicherung, vermögenswirksame Leistungen).

Wir erwarten das Mittragen des diakonischen Auftrags der Einrichtung und idealerweise Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche oder zumindest einer anderen ACK-Kirche. Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail nur im PDF-Format als eine Datei bis spätestens 25.09.2020 an:

Diakonisches Werk Coburg e.V.

Personalstelle

Kerstin Stark

Alte Straße 5

96482 Ahorn

Bewerbungen@diakonie-coburg.org


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!