Finden Sie 4.017 aktuelle Stellenangebote

Sozialpädagoge (m/w/d)

für die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen, Außenstelle Lichtenfels

Das Diakonische Werk Coburg e.V. sucht zum 01. Oktober 2021 für seine staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen, Außenstelle Lichtenfels,

einen Sozialpädagogen (m/w/d)

(Dipl., B.A.)

 

in Teilzeit mit 22 Wochenstunden. Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Ihre Aufgaben sind u. a.:

  • allgemeine Beratung und Begleitung schwangerer Frauen und deren Familien
  • Beratung und Begleitung von jungen Eltern bis zum 3. Lebensjahr des Kindes
  • Information über und Vermittlung sozialer und finanzieller Hilfen
  • Schwangerschaftskonfliktberatung nach § 219 StGB (nach Fortbildung)
  • Beratung nach Tot- bzw. Fehlgeburt
  • Beratung zu Familienplanung, Verhütung, Kinderwunsch und PND
  • Weiterentwicklung der Konzeption
  • Teilnahme an fachspezifischen Gremien
  • Sexualpädagogische Angebote für Schulen und Gruppen

Voraussetzungen:

  • mindestens zweijährige Berufserfahrung in der Beratung von Frauen, Familien und Kindern
  • abgeschlossenes Studium

Wir erwarten:

  • Freude am eigenständigen Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Erfahrung im Präventionsbereich oder die Bereitschaft sich in den
    sexualpädagogischen Bereich einzuarbeiten
  • interkulturelle Offenheit
  • Kenntnisse über Sozialleistungen und Hilfen für Familien
  • möglichst Berufserfahrung im Bereich psychosozialer Beratung

Wir bieten:

  • einen interessanten, verantwortungsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz
  • Einarbeitung und regelmäßige Besprechungen
  • Supervision und Fortbildung
  • ein kollegiales Team
  • Bezahlung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern mit zahlreichen Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, zusätzliche Krankenversicherung, vermögenswirksame Leistungen)

Wir erwarten das Mittragen des diakonischen Auftrags der Einrichtung und idealerweise Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche oder zumindest einer anderen ACK-Kirche. Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich oder per Email nur im PDF-Format als eine Datei unter der Angabe der Referenz-Nr. 3-9000-2021 an:

 

Diakonisches Werk Coburg e.V.
Personalstelle
Kerstin Stark
Alte Straße 5
96482 Ahorn
Bewerbungen@diakonie-coburg.org


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!