Finden Sie 6.064 aktuelle Stellenangebote

Sachbearbeitung im Sachgebiet Tiefbau (m/w/d)

Die Große Kreisstadt Kulmbach (ca. 26.500 Einwohner) ist als alte Markgrafenstadt am Zusammenfluss des Roten und Weißen Mains bekannt für Biere von Weltruf, eine der imposantesten Burganlagen Deutschlands und ein großes städtebauliches Erbe. Zudem erlebt sie mit der Ansiedelung eines Universitätscampus, bereits durchgeführten und geplanten Behördenverlagerungen sowie großen städtebaulich relevanten Bauvorhaben einen dynamischen Strukturwandel. Um die daraus resultierenden Chancen aktiv mitzugestalten, soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Teams im Bauamt eine Stelle durch eine/n

 

Technische/n Mitarbeiter/in im Sachgebiet Tiefbau  (m/w/d)

 

In Vollzeit besetzt werden.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere: 

  • Erfassung und Ermittlung der Straßen bezüglich Bestand, Zustand und Kosten
  • Planung und Durchführung bei Bau und Erneuerung von Verkehrsflächen
  • Koordinierung von Unterhaltsarbeiten an Straßen, Wegen und Plätzen in Zusammenarbeit mit dem städtischen Bauhof
  • Abnahme von Kanalanschlüssen
  • Planung und Durchführung von Gewässerunterhaltungsmaßnahmen
  • Planung und Bauleitung von Bauprojekten
  • Wahrnehmung der Bauherrenvertretung
  • Durchführung von Ausschreibungen und Vergabeverfahren
  • Erstellung und Verhandlung von Bau- und Planungsaufträgen
  • Abstimmung mit Planungsbeteiligten und Entscheidungsgremien

 

 Sie verfügen über:

  • abgeschlossenes Studium der Architektur, Bauingenieurwesen oder Ausbildung zum Bautechniker mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • gute EDV- und CAD- Kenntnisse
  • organisatorische Fähigkeiten und Verfahrenskompetenz
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz
  • fundierte Kenntnisse im Bau- und Planungsrecht

 

Wir bieten:

  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • ein vielseitiges Aufgabenspektrum mit hoher Verantwortung
  • ein aufgeschlossenes und motiviertes Team
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Vergütung nach den einschlägigen Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bis Entgeltgruppe 10 TVöD oder dem Bayerischen Besoldungsgesetz bis Besoldungsgruppe A 10 BayBesG

 

Bewerber/innen richten ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31.08.2021 an:

Stadt Kulmbach - Personalamt - Marktplatz 1, 95326 Kulmbach

 

Ansprechpartner: Herr Ingo Wolfgramm 09221/940312 (fachlich)

Personalamt, Tel.: 09221/940306

 E-Mail: bewerbung@stadt-kulmbach.de;

Schwerbehinderte (bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen eine Kopie des Schwerbehindertenausweises bei) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Die Stadt Kulmbach begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen. Weitere Informationen über die Stadt Kulmbach finden Sie auf www.kulmbach.de


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!