Finden Sie 7.166 aktuelle Stellenangebote

Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder Erzieher (m/w/d)

für den Bereich "Ambulant Betreutes Wohnen" im Stadt- und Landkreis Coburg

Das Diakonische Werk Coburg e.V. sucht für den Bereich „Ambulant Betreutes Wohnen“ im Stadt- und Landkreis Coburg ab sofort als Schwangerschaftsvertretung einen

 

Heilerziehungspfleger (m/w/d)   

oder Erzieher (m/w/d)

 

in Teilzeit mit 20 - 30 Wochenstunden. Eine Weiterbeschäftigung nach der Schwangerschaftsvertretung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis wird in Aussicht gestellt.

 

Das Ambulant Betreute Wohnen ist ein Unterstützungs- und Assistenzleistungsangebot für Menschen mit geistiger-, körperlicher- oder mehrfacher Behinderung. Unsere Klienten leben in eigenen Wohnungen und erhalten von uns Hilfestellung in allen individuellen Lebenslagen, um am Leben in unserer Gesellschaft teilzuhaben.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Sicherung der persönlichen Lebenssituation. (Alltagsbewältigung, körperliches Wohlergehen und Gesundheit, Haushaltsführung, Umgang mit Finanzen)
  • Entwicklung und Vertretung eigener Bedürfnisse in allen Lebensbereichen. (Wohnen, Arbeit, Freundschaften, Verwandtschaft, Beziehungen)
  • Unterstützung bei der Bewältigung von alltäglichen Herausforderungen
  • Individuelle Freizeitgestaltung, Aufbau von sozialen Kontakten
  • Stärkung des Selbstvertrauens und der Selbstverantwortung, Erweiterung der eigenen Handlungskompetenzen
  • Begleitung in Form von Hausbesuchen, Begleitgängen, Telefonkontakten, Beratungen und Anleitungen
  • Enge Zusammenarbeit mit Betreuern, Angehörigen und anderen Dienststellen
  • Wichtig: Es gibt keine Schicht-, Nacht- oder Wochenenddienste!

 

Wir erwarten:

 

  • Freude am Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Einfühlungsvermögen, Empathie und Flexibilität
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsfähigkeit und Kontaktfreudigkeit
  • Besitz eines PKW-Führerscheins
  • Durch eine individuelle und selbstständige Arbeitszeitgestaltung in Abstimmung mit den Klienten bieten sich Ihnen die Möglichkeiten einer flexiblen Zeiteinteilung
  • Aufgrund der einrichtungsbezogenen Impfpflicht ist einer der folgenden Nachweise vorzulegen:

- Nachweis über eine vollständige Impfung

- Genesenennachweis

- Ärztliches Attest, dass Sie aufgrund einer medizinischen Kontraindikation

  nicht geimpft werden können

 

Wir bieten:

 

  • eine sehr abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • ein engagiertes, motiviertes und dynamisches Team
  • die Arbeitszeiten sind in der Regel nachmittags, unter Umständen bis in den frühen Abend hinein
  • Bezahlung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern mit zahlreichen Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, zusätzliche Krankenversicherung, vermögenswirksame Leistungen)
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub sowie Weihnachten und Silvester zusätzlich frei

 

Wir erwarten das Mittragen des diakonischen Auftrags der Einrichtung und idealerweise Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche oder zumindest einer anderen ACK-Kirche. Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail nur im PDF-Format als eine Datei unter Angabe der Referenz-Nr. 2-9000-2022 an

___________________________________________________________________

Diakonisches Werk Coburg e.V.

Personalstelle

Kerstin Stark

Alte Straße 5

96482 Ahorn

Bewerbungen@diakonie-coburg.org


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!