Finden Sie 5.933 aktuelle Stellenangebote

Haustechniker (m/w/d)

Headerbild

Haustechniker (m/w/d)

Bei der STADT BAYREUTH ist ab 01.08.2024 im Richard-Wagner-Museum mit Nationalarchiv und Forschungsstätte der Richard-Wagner-Stiftung – Haus Wahnfried -, im Franz-Liszt- und Jean-Paul-Museum eine Stelle als

Haustechniker (m/w/d)

zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die nach EG 5 TVöD bewertet ist.

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung in einem haustechnischen oder artverwandten Beruf, vorzugsweise als Gas-Wasserinstallateur (m/w/d)
  • Berufserfahrung im Bereich der Anlagen- und Gebäudetechnik, Klima- und Heizungstechnik, Installation, Wartung und Instandhaltung wäre wünschenswert
  • Grundkenntnisse in Holzverarbeitung sowie handwerkliches Geschick von Vorteil
  • Sensibilität für die besonderen Erfordernisse von Museums- und Archivbetrieb (Ausstellungs-, Veranstaltungs-, Depot- und Klimatechnik sowie restauratorisch-konservatorischer Belange)
  • Zeitliche Flexibilität (gelegentliche Dienste auch abends und am Wochenende)
  • Selbständigkeit und eigenverantwortliches Handeln
  • Freundlichkeit und Belastbarkeit
  • Kenntnisse in den gängigen EDV-Anwendungen (Microsoft Office).
  • Führerschein Klasse B

Ihre Aufgaben

Die Tätigkeit umfasst den gesamten technischen Betrieb des Richard-Wagner-Museums mit dem historischen Haus Wahnfried, dem Siegfried-Wagner-Haus und dem Neubau sowie der beiden mitverwalteten Museen sowie vertretungsweise das RW21.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Bedienung und Überwachung von Haus-, Anlagen-, Elektro- und Sanitärtechnik, einschließlich Klima- und Sicherheitstechnik, Sauerstoffreduktionsanlage, Osmose Anlage, BMZ, EMZ, Gebäudeleittechnik sowie Brunnentechnik, Kontrolle der Grund- und Regenwasserpumpen
  • Wartung und Instandhaltung der Sanitär- und Heizungsanlagen
  • Sicherstellung und Gewährleistung möglichst reibungsloser technischer Betriebsabläufe, einschließlich der Beauftragung und Überwachung der Arbeiten von Fachfirmen
  • Kontrolle der Brandschutzeinrichtungen
  • Durchführung von Kleinreparaturen, Umbauarbeiten in Büros und Lagerräumen, Dienst- und Botengänge, Materialbeschaffung
  • Unterstützung des Veranstaltungsbetriebs (Auf- und Abbau, Instandsetzung) sowie Betreuung der Veranstaltungstechnik
  • Vertretung des Hausmeisters im RW 21 (Stadtbibliothek / Volkshochschule), insbesondere im Krankheits- und Urlaubsfall

Wir bieten

  • 30 Urlaubstage
    Über den gesetzlichen Urlaubsanspruch hinaus bieten wir einen höheren tariflichen Urlaubsanspruch.
  • Gute Rahmenbedingungen
    Wir bieten gute Rahmenbedingungen, insbesondere Chancengleichheit, hohe Tarifbindung, Diversität und Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten.
  • Gesundheitsmanagement
    Wir bieten präventive Angebote und sind Partner der igb (Initiative Gesunder Betrieb). Sie erhalten Vergünstigungen bei gesundheitsfördernden Einrichtungen.
  • Altersvorsorge
    Die Stadt Bayreuth bietet die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge (Zusatzversorgung) und die Möglichkeit der Entgeltumwandlung. Wir sorgen jetzt schon für Ihre Rente vor.
  • Weiter-/Fortbildung
    Durch eine Vielzahl an Weiter- und Fortbildungsangeboten bietet sich Ihnen die Möglichkeit des lebenslangen Lernens.
  • Mitarbeit in einem kompetenten und kollegialen Team
    Fachlicher Austausch und gute Zusammenarbeit unter Kollegen sprechen für unser gutes Betriebsklima.
  • Sinnstiftende Tätigkeit
    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, eine sinnstiftende Tätigkeit bei der Stadt Bayreuth auszuüben. Durch Ihre Mitarbeit tragen Sie aktiv dazu bei, das Leben in unserer Stadt noch lebenswerter zu gestalten. Übernehmen Sie Verantwortung und leisten Sie einen wertvollen Beitrag für die Allgemeinheit.
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    Die Sicherstellung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine der Stärken der Stadt Bayreuth als Arbeitgeberin. Dies ist sowohl für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit kleineren Kindern, als auch bei der Pflege betreuungs- und unterstützungsbedürftiger Angehöriger ein wichtiger Aspekt. Dem wird durch die flexiblen Teilzeitmodelle in weiten Bereichen der Stadtverwaltung Rechnung getragen.

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 31.05.2024 vorrangig über das Bewerberformular.

Weitere Informationen und die Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter www.stellenangebote.bayreuth.de.

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 101052, 95410 Bayreuth E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de (E-Mail-Anhänge bitte ausschließlich im PDF- oder JPG-Format)

Bitte bewerben Sie sich vorrangig über das Bewerberformular.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!