Finden Sie 3.970 aktuelle Stellenangebote

Examinierte Pflegekräfte (w/m/d)

aus der Alten-, Kranken- oder Kinderkrankenpflege

Sie haben einen Abschluss und Praxiserfahrung in der Alten-, Kranken- oder Kinderkrankenpflege? Sie wollen selbstständig arbeiten, aber nicht auf die Sicherheit einer Festanstellung verzichten? Sie leben in Bayreuth, Kemnath, Forchheim, Fürstenfeldbruck, Erlangen, Landshut - oder den dazugehörigen Landkreisen?

Dann werden Sie Teil unseres Chefpfleger-Teams! 

Unter dem Dach der Dr. Horst und Christina Wiesent Stiftung sollen mehrere Chefpfleger-Teams entstehen. Jedes Chefpfleger-Team besteht aus maximal drei bis vier examinierten Pflegefachkräften, die zu Co-Unternehmern in ihrem eigenen ambulanten Pflegedienst werden und auch an dem erwirtschafteten Gewinn beteiligt sind. 

Die Idee der Chefpfleger richtet sich an alle Pflegefachkräfte, die ihren Beruf lieben, die nötige Praxiserfahrung mitbringen und auf dieser Basis mehr aus ihrer Karriere machen wollen. Das Besondere: Der Weg in die Selbstständigkeit ist dabei nicht mit den klassischen Risiken verbunden.

Wir suchen:
Examinierte Pflegekräfte (w/m/d) aus der Alten-, Kranken- oder Kinderkrankenpflege
 

die als gleichberechtigtes Führungsteam mit maximal drei Mitunternehmern gemeinsam an einem ambulanten Dienst beteiligt sind – inklusive unternehmerischem Freiraum und Verantwortung. Alle Chefpfleger erhalten zusätzlich zur Gewinnbeteiligung ein Tarifgehalt (in Anlehnung an den TVöD) als Basis – Sozialleistungen und Dienstauto inklusive. Jedes Chefpfleger-Team startet mit einem bereits bestehenden Kundenstamm.

6 gute Gründe, Chefpfleger zu werden

Volle unternehmerische Freiheit
Sie sind Ihr eigener Chef und haben freie Hand, gemeinsam mit Ihren Führungskollegen einen ambulanten Pflegedienst nach Ihren Vorstellungen aufzubauen.

Volle wirtschaftliche Sicherheit
Sie arbeiten von Anfang an mit Netz und doppeltem Boden: Ihr Basiseinkommen ist durch ein solides, an den TVöD angelehntes Gehalt gesichert und Sie gehen nicht das wirtschaftliche Risiko einer alleinigen und kompletten Selbstständigkeit ein.

Ihr Erfolg zahlt sich aus
Durch die Gewinnbeteiligung an der gemeinsamen Firma können Sie Ihr Gesamteinkommen zusätzlich zum Basisgehalt deutlich erhöhen. Entsprechend Ihres Einsatzes und Erfolgs ist so ein sechsstelliges Jahresgehalt möglich.

Volle Unterstützung
Mit Hilfe der Dr. Horst und Christina Wiesent Stiftung bekommen Sie und Ihre Mitunternehmer volle Unterstützung in puncto Geschäftsführung, Kapitaleinsatz, Marketing, Controlling, etc.

Attraktive Benefits
Zusätzlich zu Ihrem Gehalt (an den TVöD angelehnt) und den üblichen Sozialleistungen steht Ihnen auch ein eigener Firmenwagen zur Verfügung. Zum Start in Ihr eigenes Business profitieren Sie zudem durch eine umfassende Einarbeitung und regelmäßige Fortbildungen.

Vorhandener Kundenstamm
Ihr Weg in die Selbstständigkeit wird auch dadurch erleichtert, dass Sie nicht erst selbst Kunden gewinnen müssen. Sie starten direkt mit einem Kundenstamm.

 

Haben Sie Interesse und erfüllen Sie folgende Anforderungen?

  • mehrjährige Berufserfahrung im ambulanten Bereich und eine Weiterbildung zur/zum PDL wären wünschenswert, sind aber keine Voraussetzung
  • die Bereitschaft, wirtschaftliche Verantwortung zu übernehmen und im Tagesgeschäft zum Wohle der Ihnen anvertrauten Patienten vollen Einsatz zu bringen
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit

Dann sind Sie bei uns richtig! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Dr. Horst und Christina Wiesent Stiftung
Johannes Zapf
Parsifal Str. 31
95445 Bayreuth
Tel.: 0921 / 230 530 621
Mail: info@chefpfleger.de


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!