Finden Sie 7.130 aktuelle Stellenangebote

Erzieher*in und Kinderpfleger*in

Krippe

Die Arbeitsgemeinschaft Kath. KiTas am Tor zur Fränkischen Schweiz ist ein Zusammenschluss von 15 katholischen Kindertagesstätten im Dekanat Forchheim. In unseren KiTas werden insgesamt ca. 1 050 Kinder von 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.

Für unsere neue Katholische Kinderkrippe St. Konrad (Mittelschulweg 11 in 91320 Ebermannstadt) suchen wir ab 01.09.2022 mit einem Beschäftigungsumfang von 25 bis 39 Stunden pro Woche eine/n

Erzieher*in und 
Kinderpfleger*in

Die Krippe wird über 24 Plätze verfügen. Die Kinder sind in zwei Gruppen aufgeteilt.  Gemäß unseres pädagogischen Ansatzes steht das Kind im Mittelpunkt: Wir legen hohen Wert auf einen liebevollen, echten und empathischen Umgang mit den Kindern und eine Erziehungspartnerschaft mit den Eltern.

Zu Ihren zukünftigen Aufgaben gehören u.a.:
  • Pädagogische Betreuung und Aufsicht der Kinder, insbesondere Förderung der individuellen kognitiven, motorischen und sprachlichen Entwicklung sowie der sozialen Kompetenzen
  • Vorbereitung und Durchführung kindgerechter pädagogischer Angebote und Projekte
  • Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Entwicklungsschritte
  • Zusammenarbeit mit der Elternvertretung, dem Träger und anderen Institutionen

Sie bringen mit:
  • abgeschlossene Ausbildung (staatlich anerkannt) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • erste Erfahrungen wären wünschenswert
  • liebevollen und wertschätzenden Umgang mit Kindern
  • Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative und Kreativität
  • Bereitschaft zur vertrauensvollen Zusammenarbeit im Team und mit den Eltern
Wir bieten Ihnen:
  • offenes und angenehmes Arbeitsklima in einem interessanten und abwechslungsreichen Aufgabenfeld
  • Freiraum zur Verwirklichung eigener Ideen
  • Vergütung entsprechend den Vorschriften des Arbeitsvertragsrechts der Bayer. (Erz-) Diözesen (EG S8a)
  • Sozialleistungen und Jahressonderzahlungen (entsprechen einem 13. Monatsgehalt) vergleichbar mit dem öffentlichen Dienst
  • 30 Urlaubstage, zusätzliche Urlaubstage am 15.08., 24.12. und 31.12.
  • Zusatzversorgung (= Betriebsrente), Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten
  • Möglichkeit zur kirchlichen Höherversicherung und freiwilligen betrieblichen Altersvorsorge

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder Mail.

Für weitere Fragen zur Einrichtung steht Ihnen Jens Kuppert zur Verfügung.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!