Finden Sie 6.067 aktuelle Stellenangebote

Ergotherapeut (m/w/d)

für das Sozialpädiatrische Zentrum Coburg

Die Coburg Inklusiv gemeinnützige GmbH sucht ab sofort für das Sozialpädiatrische Zentrum Coburg

 

einen staatlich anerkannten Ergotherapeuten (m/ w /d)

 

in Vollzeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis.

 

Das SPZ betreut Kinder und Jugendliche mit Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten/ -störungen sowie Behinderungen unterschiedlicher Schweregrade.

 

Unsere diagnostische und therapeutische Arbeit erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Schulen, Kindergärten, schulvorbereitenden Einrichtungen, Frühförderstellen, Tagesstätten sowie Kinder- und Jugendpsychiatrien. Das therapeutische Angebot umfasst vielfältige interdisziplinäre Einzel-, Gruppen- und Familientherapien und spezielle Sprechstunden. Genaueres zu Arbeitsweise und Schwerpunkten finden Sie im Internet unter www.spz-coburg.de.

 

Ihre Aufgaben sind u.a.:

  • Ergotherapeutische Diagnostik zur Beurteilung des motorischen Entwicklungs- standes von Kindern und Jugendlichen
  • Beurteilung der ergotherapeutischen Therapie-Indikationen sowie Einschätzung der Therapieverläufe
  • Behandlung von Kindern und Jugendlichen in Einzel- und ggf. auch in Gruppentherapie
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Beratung der Patienten, Eltern und anderer Bezugspersonen

 

Voraussetzungen:

  • Staatlich anerkannte Ergotherapeutin / Ergotherapeut
  • möglichst Erfahrung im Umgang mit entwicklungsgestörten, chronisch kranken oder behinderten Kinder und ihren Familien
  • Bereitschaft zur Eigeninitiative und ständiger Weiterbildung

 

Wir erwarten:

  • fachliche, persönliche und soziale Kompetenz
  • Fähigkeit zum selbständigen und teamorientierten Arbeiten
  • Flexibilität und Belastbarkeit

 

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten, multiprofessionellen, interdisziplinären und kollegialen Team
  • Anleitung zu Beginn der Tätigkeit
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • geregelte und doch flexible Arbeitszeiten
  • die Vergütung erfolgt nach AVR-Bayern

 

Wir erwarten das Mittragen des diakonischen Auftrags der Einrichtung und idealerweise Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche oder zumindest einer anderen ACK-Kirche. Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

 

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail nur im PDF-Format als eine Datei unter Angabe der Referenz-Nr. 18-2400-2021 an:

 

Coburg Inklusiv gGmbH

Personalstelle

Kerstin Stark

Alte Straße 5

96482 Ahorn

Bewerbungen@coburg-inklusiv.de


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!