Finden Sie 4.169 aktuelle Stellenangebote

Duales Studium im Bereich Bauingenieurwesen

in Kooperation mit der Hochschule Coburg

Wir sind eines von 22 Staatlichen Bauämtern der Staatsbauverwaltung in Bayern und u.a. zuständig für Planung, Bau und Erhalt des Bundes- und Staatsstraßennetzes sowie für Hochbaumaßnahmen an Gebäuden und Einrichtungen des Freistaates Bayern und des Bundes. Unser Amtsbezirk umfasst den westlichen Teil Oberfrankens mit den Landkreisen Forchheim, Bamberg, Lichtenfels, Kronach und Coburg sowie den kreisfreien Städten Bamberg und Coburg.

Wer bei uns dual studiert, verknüpft sein Studium in Vollzeit an der Hochschule Coburg mit intensiver Praxis am Staatlichen Bauamt in Bamberg. In den Praxisphasen (insbesondere gehören dazu die Semesterferien) lernen Sie unsere operativen Tätigkeiten kennen. Dazu gehören die Planung und Realisierung von interessanten Projekten im Straßen- und Brückenbau.

Ihr Profil

  • Abitur oder Fachhochschulreife mit guten Noten in Mathematik, Physik und Deutsch
  • Freude und Interesse an Bautechnik
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten
  • EDV-Kenntnisse in Office-Anwendungen
  • Flexibilität und Belastbarkeit

Zum Studium gehört ein 12-wöchiges Baustellenpraktikum, bei dem die Studierenden handwerklich auf der Baustelle arbeiten und den Arbeitsalltag kennenlernen. Das Praktikum ist bei unserem Studienangebot grundsätzlich vor Studienbeginn zu absolvieren. Eine fachpraktische Ausbildung sowie Nachweise über praktische Tätigkeiten können von der Hochschule angerechnet werden.

 

Unser Angebot

  • ein gut aufgestelltes Team, das sich auf Sie freut
  • Betreuung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen
  • eigener Arbeitsplatz
  • die Flexibilität der gleitenden Arbeitszeit während der Praxisphasen bei durchschnittlich
    40,1 Std./Woche
  • Ausbildungsvergütung

Sie erhalten unter www.hs-coburg.de und  www.hochschule-dual.de zusätzliche Informationen über das duale Studium mit vertiefter Praxis. 

Bei der Besetzung der Stelle werden die Bestimmungen des Schwerbehindertengesetzes und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes beachtet.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 19. April 2021 an das Staatliche Bauamt Bamberg, Kasernstraße 4, 96049 Bamberg oder per Mail an personal@stbaba.bayern.de

Bitte beachten Sie, dass bei Bewerbungen per Mail aus Sicherheitsgründen nur pdf- Dateianhänge geöffnet werden können.

Über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zur Einstellung beim Staatlichen Bauamt Bamberg gem. Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren diese Hinweise:  https://www.stbaba.bayern.de/karriere/stellenangebote/index.html   

Für Fachfragen steht Ihnen Herr Saffer (Tel. 0951/9530-1220) zur Verfügung.


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!