Finden Sie 7.986 aktuelle Stellenangebote

Controller (m/w/d)

für die Zentrale Verwaltung des Unternehmensverbundes in Ahorn

Das Diakonische Werk Coburg e.V. sucht ab sofort für die Zentrale Verwaltung des Unternehmensverbundes in Ahorn

 

einen Controller (m/w/d)

 

in Vollzeit mit 40 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet.

 

Der Unternehmensverbund der Diakonie Coburg besteht aus 5 Unternehmen, die in unterschiedlichen Bereichen des Sozialwesens aber auch im Bereich der industriellen Fertigung tätig sind. Wir bieten Menschen mit Behinderung u.a. Bildungs-, Ausbildungsmöglichkeiten, angepasste Arbeitsplätze, Wohnangebote sowie Unterstützung im Alltag. Darüber hinaus unterstützen wir Menschen durch umfangreiche Beratungsangebote in schwierigen Lebensphasen. Für betagte Menschen bieten wir stationäre als auch ambulante Pflege sowie Tagespflege an.    

 

Ihre Aufgaben sind u.a.:

 

  • Vorbereitung von Vergütungsverhandlungen und Berechnung von Pflegesätzen
  • Aufbau und Weiterentwicklung einer Controllingstruktur
  • Überwachung des Budgets sowie Aufbereitung betriebswirtschaftlicher Zahlen
  • Erstellung des Wirtschafts- und Investitionsplanes
  • Mitwirkung beim Erstellen der Haushalte, relevanter Teilbudgets und der Jahresabschlüsse
  • Erstellung von diversen Kostenauswertungen und Kalkulationen; ebenso gesetzlich Statistiken und Meldungen
  • Mitwirkung bei der Produktpreisermittlung und bei der Vorbereitung von Preisverhandlungen im Bereich der industriellen Fertigung
  • Regelmäßiges Reporting der Ergebnisse an die Entscheidungsträger und Aufsichtsgremien
  • Risikomanagement
  • Korrespondenz mit anderen Abteilungen, insbesondere Zusammenarbeit mit den Einrichtungsleitungen
  • Mitarbeit an verschiedenen Controlling-Projekten
  • Direkte Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung in allen Fragen des Managements und der Unternehmenssteuerung

 

Voraussetzungen:

 

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Controlling/Finanzen
  • Führerschein Klasse B
  • Aufgrund der einrichtungsbezogenen Impfpflicht muss ein Impfnachweis vorgelegt werden

  

Wir erwarten:

 

  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen, Excel und idealerweise mit SAP
  • strukturierte, dynamische und eigenständige Arbeitsweise
  • Erfahrung im Controlling Industrie und Sozialwesen
  • Berufserfahrung wünschenswert
  • Ausgeprägtes Zahlenverständnis, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten gepaart mit Kommunikationsstärke, schneller Auffassungsgabe und Durchsetzungsvermögen sowie lösungsorientierte Arbeitsweise

 

Wir bieten:

 

  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mobiles Arbeiten möglich
  • der Einstieg wird fachlich durch die aktuell im Unternehmen tätige Unternehmensberatung begleitet
  • Bezahlung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern mit zahlreichen Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, zusätzliche Krankenversicherung, vermögenswirksame Leistungen)

 

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail nur im PDF-Format als eine Datei unter Angabe der Referenz-Nr. 17-9000-2022 an:

 

Diakonisches Werk Coburg e.V.

Personalstelle

Kerstin Stark

Alte Straße 5

96482 Ahorn

Bewerbungen@diakonie-coburg.org


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!