Finden Sie 3.597 aktuelle Stellenangebote

Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration oder Anwendungsentwicklung (w/m/d)

Wir suchen junge Talente für den Ausbildungsstart im September 2021

Als Fachinformatiker bist du der Fachmann für Computertechnik sowie Informations- und Kommunikationssysteme. In diesem Beruf gibt es zwei Spezialisierungsrichtungen.

Fachinformatiker mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung:

Im Bereich der Anwendungsentwicklung lernst du Programmiersprachen wie andere Fremdsprachen zu beherrschen. PHP, C# oder Java Sricpt sind für dich dann ganz alltäglich.  Du bist dafür verantwortlich, Software und Anwendungen zu programmieren. Dazu gehört zum Beispiel das Entwickeln einer Kundendatenbank oder das Abbilden eines Arbeitsprozesses mit Eingabefeldern und Automatisieren von Dateimanagementsystemen. Du sorgst dafür, dass die Anwendung problemfrei auf allen Betriebssystemen läuft. Du behebst noch bestehende Probleme und prüfst sie auf Herz und Nieren, bevor sie bei uns eingeführt – oder fachsprachlich: implementiert – wird. Du testest bestehende Tools und passts sie gegebenenfalls an.

Fachinformatiker mit Schwerpunkt Systemintegration:

In dieser Fachrichtung vernetzt du Hard- und Softwarekomponenten zu größeren Systemen. Du sorgst in Unternehmen dafür, dass die IT problemlos läuft. Systeme müssen installiert und Kollegen in diese eingeführt werden. Der Fachinformatiker Systemintegration ist somit zuständig für die Hardware, die der Fachinformatiker mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung braucht um überhaupt arbeiten zu können. Du schulst die Mitarbeiter, wie eine neue Software funktioniert und hilfst ihnen bei Fragen.

Was lernst du in deiner Ausbildung?

Zu Beginn deiner Ausbildung lernst du in beiden Fachrichtungen bei den Stadtwerken erst einmal, welche Software-Lösungen und Anwendungen genutzt werden. Du machst dich mit diesen vertraut und bekommst unter Anleitung deines Ausbilders anfangs einfache und spätere größere Projekte zugewiesen. Je nach dem gewählten Schwerpunkt lernst du eigene Lösungen zu programmieren oder eigene kleine Systeme im Stadtwerke-Umfeld aufzubauen. Zu deinen Aufgaben gehört es auch, deine Kolleginnen und Kollegen bei IT-spezifischen Fragen und Problemen zu helfen und Lösungen zu finden. Du lernst aber auch, wie du ein Projekt planst, d.h.: Wie viele Arbeitsstunden werden benötigt, um eine Software umzusetzen? Wie viele Entwickler arbeiten an dem Projekt mit? Welcher Zeitraum ist für die Durchführung realistisch? Am Ende deiner Ausbildung wirst du selbstständig für die Stadtwerke spezifische Softwarelösungen entwickeln, sodass Arbeitsabläufe vereinfacht und die interne Kommunikation reibungslos abläuft.

DAS ERWARTET DICH:

  • dein fester Ausbilder vom ersten bis zum letzten Tag
  • Top qualifizierte und motivierte Kollegen
  • Abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Hohe Übernahmechancen
  • Intensive Vorbereitung auf Prüfungen
  • Eine tarifliche Vergütung nach TV-V
  • Eine individuelle Förderung Ihrer Person
  • Arbeit mit technisch modernen Maschinen und Werkzeugen
  • 39 Stunden pro Woche u. 30 Tage Urlaub


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!