Finden Sie 4.339 aktuelle Stellenangebote

Assistenzarzt (m/w/d) - Klinik für Forensische Psychiatrie

Die Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken suchen für das Bezirkskrankenhaus Bayreuth zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Klinik für Forensische Psychiatrie einen

 

Assistenzarzt (m/w/d)

Die Klinik für Forensische Psychiatrie versieht den psychiatrischen Maßregelvollzug im Regierungsbezirk Oberfranken und gliedert sich in getrennte Behandlungsbereiche für den allgemeinen psychiatrischen Maßregelvollzug nach § 63 StGB und die Maßregelbehandlung für Suchtkranke gemäß § 64 StGB.

Die Klinik bietet auf derzeit elf Behandlungsstationen (inklusive zwei offenen Stationen) nach therapeutischen Schwerpunkten differenzierte Behandlungsangebote für ca. 200 Patienten, verfügt über eine gut ausgebaute Forensisch-Psychiatrische Ambulanz und arbeitet intensiv mit Einrichtungen im Komplementärraum zusammen.

Die ärztlich-klinische Tätigkeit umfasst die Diagnostik und Behandlung von psychisch kranken und suchtkranken Menschen in einem erfahrenen multiprofessionellen Team.

 Was wir von Ihnen erwarten:

  • Interesse an der Arbeit mit suchtkranken und psychisch kranken Straftätern verbunden mit dem Wunsch, sich in die speziellen Aufgabenstellungen des Maßregelvollzugs (deliktpräventive Therapie) einzuarbeiten
  • Interesse an Fort- und Weiterbildung
  • Berufserfahrung in Psychiatrie / Forensische Psychiatrie wäre von Vorteil
  • Eine von Akzeptanz, Empathie und Kongruenz geprägte Haltung
  • Persönliches Engagement und Befähigung zur Arbeit im multiprofessionellen Team und zur Selbstreflexion

 Was wir Ihnen bieten:

  • Eine intensive Einarbeitung, eine sehr gute kollegiale und motivierende Team­atmosphäre, mitarbeiterfreundliche, flexibel geregelte Arbeitszeiten, Arbeitszeiterfassung
  • Ein vielfältiges Angebot zur Fort- und Weiterbildung sowie regelmäßige Fall- und Teamsupervision
  • Betriebliche Gesundheits- und Altersvorsorge
  • Vergünstigungen über das Rabatt-Portal corporate benefits
  • Ideale Weiterbildungsmöglichkeiten zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (volle                                  Weiterbildungsermächtigung und 3 Jahre zum Facharzt für Psychotherapeutische Medizin durch die Kooperation mit den Weiterbildungsermächtigten der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Hause) sowie zum Erwerb der Schwerpunktbezeichnung Forensische Psychiatrie

Die Arbeitsbedingungen und die Vergütung richten sich nach dem TV/Ärzte bzw. den Richtlinien zur Gestaltung von Einzelverträgen für die Beschäftigten im Ärztlichen Dienst des Kommunalunternehmens GeBO.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Den Hinweis zum Datenschutz finden Sie auf unserer Homepage www.gebo-med.de.

Für Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt der Forensischen Psychiatrie, Herr Volkmar Blendl unter der
Telefonnummer 0921/283-3101, gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Unterlagen
(elektronisch bitte nur im PDF-Format) bis 24.01.2019 an:

 

Bezirkskrankenhaus Bayreuth

Personalabteilung

Nordring 2

95445 Bayreuth

 

Tel.         0921 283-7206 oder 7207

Mail        karriere@gebo-med.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenjobs.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote