Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Wissenschaftliche Mitarbeiterin in Würzburg

von Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Stellenbeschreibung

Die FHWS bietet durch über 30 grundständige und postgraduale Studiengänge in zehn Fakultäten und sechs Forschungsinstituten breite, praxisorientierte und zukunftsorientierte Studienmöglichkeiten. Mit mehr als 200 Professoren und Professorinnen und über 9.000 eingeschriebenen Studierenden gehört sie zu den größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern.


Die FHWS beteiligt sich auch in der zweiten Förderphase am Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre ("Qualitätspakt Lehre"), das bis 2020 gefördert wird. Im Rahmen des dazugehörenden Vorhabens "Maßnahmen zur Erhöhung der BESTehensquoten und Kompetenzentwicklung (insbesondere PraxisFITness)" ist folgende Stelle zu besetzen:


BEST FIT

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Wissenschaftliche Mitarbeiterin

in Vollzeit

Bewerbungskennziffer: 91.1.020


Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit zu besetzen, der Dienstort befindet sich in Würzburg. Die Einstellung erfolgt im Rahmen des Moduls "Forschungs- und Evaluationsmodul - FEM" befristet bis zum 31.12.2020.


Aufgaben:


  • Entwicklung von Testverfahren zur Erfassung und Analyse von Kompetenzen am Beispiel des ingenieurwissenschaftlichen Studiengangs Maschinenbau
  • Definition fachlicher Anforderungen für die Erfassung und Analyse von Kompetenzprofilen sowie für die Auswertung von individuellen und kollektiven Kompetenzentwicklungen
  • Entwicklung einer kompetenzorientierten Didaktik für die Studieneingangsphase für den ingenieurwissenschaftlichen Studiengang Maschinenbau
  • selbständige Planung der Projektarbeiten und Koordination der Projektpartner
  • Recherchen und Benchmarking
  • regelmäßige Berichterstattung an die Modulleitung
  • Erstellung der regelmäßigen Projektberichte


Einstellungsvoraussetzungen:


  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master bzw. Diplom univ.) in einem inhaltlich einschlägigen Fachgebiet
  • Erfahrungen in der Hochschuldidaktik, in der Berufspädagogik oder in der Personalentwicklung
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der Kompetenzentwicklung und -erfassung sowie der kompetenzorientierten Didaktik
  • weitreichende Erfahrungen und Kenntnisse in Testtheorie und Testkonstruktion
  • idealerweise Erfahrungen im öffentlichen Haushaltsrecht (Kameralistik)
  • sicherer Umgang mit den EDV-Tools unserer Hochschule (Windows, Microsoft Office, Moodle)
  • ständige Lernbereitschaft, um das vorhandene Fachwissen den aktuellen Erfordernissen anzupassen


Die Einstellung und Vergütung richtet sich nach den einschlägigen Regelungen des Tarifvertrages der Länder mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 13 TV-L.


Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.


Unsere Hochschule begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Portal bis zum 17.12.2016.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenJOBS.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Befristete Anstellung
Berufliche Praxis
keine Angabe
Aus- und Weiterbildung
Sonstiges
Berufskategorie
Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort
Münzstraße 12 , 97070 Würzburg

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
6 Jobs bei Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
Mitarbeiter
1200
Webseite

Arbeitsort auf der Karte