Verbundstudium Verfahrensmechaniker / Werkstofftechnik - Kombination mit Bachelorabschluss (m/w) 2017 in Rehau

von REHAU AG + Co

Stellenbeschreibung

Sie erhalten die Möglichkeit zwei Abschlüsse zu absolvieren – die Ausbildung zum Verfahrensmechaniker (Berufsschule Rehau) und den Bachelor an der Hochschule Hof im Studiengang Werkstofftechnik.

Die ersten 13 Monate verbringen Sie im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. Danach beginnt Ihr 3,5 jähriges Studium an der Hochschule, in dem Sie fundiertes Wissen im Bereich der Werkstofftechnik und der dazugehörigen Herstellungs- und Verarbeitungstechnologien vermittelt bekommen. Die Semesterferien und das Praxissemester verbringen Sie selbstverständlich bei REHAU. Dort können Sie das theoretische Wissen von der Hochschule in der Praxis vertiefen. Im 5. Studiensemester steht dann die IHK Abschlussprüfung an. Nach bestandener Prüfung ist die Ausbildung zum Verfahrensmechaniker abgeschlossen. Sie setzen dann Ihr Studium an der Hochschule fort.


Ausbildungszeit: 4,5 Jahre
Ausbildungsbeginn: September 2017

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf oberfrankenJOBS.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit
Sonstiges
Vertragsart
Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis
ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abitur / Fachabitur
Berufskategorie
Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort
Otto-Hahn-Str. 2 , 95111 Rehau

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
14 Jobs bei REHAU AG + Co
Mitarbeiter
20000
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte